Museum Haus Koekkoek

Geschichtsverein bei Cornelis Lieste, dem “Maler des Lichts”

Der Geschichtsverein Bedburg-Hau lud Mitglieder und Gäste am 21. Mai 2016 ins B.-C.-Koekkoek-Haus zu einer Führung durch die Ausstellung “Cornelis Lieste – Maler des Lichts” ein. Unter dem Ein-druck von ausgedehnten Reisen entstanden herrliche Heide-, Berg-, Fluss- und Seenlandschaften. Licht verzaubert die Landschaftskompositionen von Lieste und ist wesentliches Element für die besonderen Stimmungen in seinen Gemälden. Die Kunsthistorikerin Svenja Boßmann führte einfühlsam an das Anliegen des Künstlers und seine malerische Entwicklung heran.

Museum Haus Koekkoek - Ausstellung Cornelis Lieste (2016)

Der Vorsitzende des Geschichtsvereins, Norbert Pies, dankte im Namen aller Teilnehmer für die kurzweilige und engagierte Führung durch Haus und Ausstellung. Zum Abschluss konnte noch der selten frei zugängliche Garten des Malerpalais besichtigt werden.

Zurück