Geschichtsverein Bedburg-Hau

Der Geschichtsverein Bedburg-Hau e.V., gegründet im Jahr des 200-jährigen Jubiläums des Amtes Till (2000), hat sich die Aufgabe gestellt, die Geschichte und das Brauchtum der Gemeinde Bedburg-Hau und ihrer Ortsteile zu erforschen und darzustellen sowie die Beschäftigung mit solchen Forschungen anzuregen und zu unterstützen. Dieses Ziel wird erreicht unter anderem durch Vorträge, Ausstellungen, Exkursionen und Veröffentlichungen.

Termine

RAF-Museum Weeze-Laarbruch

Besichtigung des Royal-Air-Force-Museums in Weeze-Laarbruch

Weiterlesen …

Exkursionen und Denkmaltage

Der Geschichtsverein bietet Mitgliedern und Gästen regelmäßig Besichtigungen historisch und kulturell interessanter Orte an. Auch unterstützt der Verein die Gemeinde Bedburg-Hau bei der Durchführung der Denkmaltage.
Berichte über frühere Exkursionen

Automobile am Niederrhein (Teil 3)

Lesen Sie den dritten Teil der Serie "Automobile am Niederrhein".
Peter Thomas berichtet aus er Pionierzeit des Automobils – vom ersten Pkw im Amt Till, aber auch vom ersten dokumentierten Unfall...

weiterlesen

Heimat aus der Vogelperspektive

Einen ungewohnten Blick auf die Heimat bieten Videos von Horst Angenendt, die der Geschichtsverein freundlicherweise hier zeigen
kann.
Video 1: Hau und Schneppenbaum
Video 2: Louisendorf, Till-Moyland, Huisberden, Qualburg, Hasselt

Video 1                             Video 2